Shirley Ogolla

Gib hier deine Stimme für Shirley Ogolla in der Kategorie Geistes- und Sozialwissenschaftlerin ab

Für die Bestätigung deiner Wahl senden wir dir eine E-Mail mit einem Link zu. Gib hierzu bitte eine gültige E-Mail-Adresse an. Falls du schon abgestimmt haben solltest, wird keine E-Mail zugestellt werden.

Shirley Ogolla

Als Forscherin am Humboldt Institut für Internet & Gesellschaft untersuche ich die sozialen Implikationen von KI auf die Wissensarbeit. Mit welchen Intentionen und Strategien setzen Unternehmen KI am Arbeitsplatz ein? Welche Veränderungen nehmen die Beteiligten wahr und wie reagieren Belegschaft, Unternehmen und Mitbestimmungs-Akteure darauf? Das Forschungsprojekt ist Teil der BMAS-Fokusgruppe “KI in der Arbeitswelt”. 

Als Stipendiatin der Hans-Böckler-Stiftung habe ich Medienwissenschaft und Kunstgeschichte in Berlin, Paris und New York City studiert und einen Sommer am Berkman-Klein Institut in Harvard zu KI & Ethik mit geforscht.

Fernab vom akademischen Elfenbeinturm, übersetze ich leidenschaftlich meine akademischen Arbeiten mit meinem Kunst-Kollektiv in interaktive Kunstinstallationen für die breite Öffentlichkeit. Beim KI Orakel, laden wir die Besucher*innen dazu ein, sich immersiv mit ethischen Fragen zu KI im Kontext autonomer Entscheidungsprozesse in der Arbeitswelt auseinanderzusetzen. Das Kunstprojekt wurde vom Hochschulwettbewerb im Wissenschaftsjahr 2019 ausgezeichnet und zuletzt im Futurium Berlin ausgestellt.

Du forschst selbst zu oder mit Künstlicher Intelligenz und bist unter 30 Jahre alt? Dann bewirb dich für das KI-Camp 2019 – Die Forschungs-Convention im Wissenschaftsjahr Künstliche Intelligenz am 5. Dezember in Berlin!

tagesspiegel logo

Das #KI50-Newcomer*innen-Voting findet in Medienkooperation mit dem Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI statt.