Xucong Zhang

Gib hier deine Stimme für Xucong Zhang in der Kategorie Informatiker ab

Für die Bestätigung deiner Wahl senden wir dir eine E-Mail mit einem Link zu. Gib hierzu bitte eine gültige E-Mail-Adresse an. Falls du schon abgestimmt haben solltest, wird keine E-Mail zugestellt werden.

Xucong Zhang

Mein Name ist Xucong Zhang, Postdoktorand an der ETH Zürich seit Beendigung meiner Promotion (summa cum laude) am Max-Planck-Institut für Informatik im November 2018, betreut von Prof. Dr. Andreas Bulling. Meine Forschung beschäftigt sich mit einer Kernfrage der Künstlichen Intelligenz (KI), nämlich wie Mensch und intelligente Maschine natürlich miteinander interagieren können. Menschen verlassen sich dafür auf nonverbale Signale, z.B. den Blick. Deren Messung, Analyse und Nutzung ist aktuellen KI-Systemen jedoch weitgehend verwehrt.

In meiner interdisziplinären Forschung entwickle ich neuartige Algorithmen des Maschinellen Sehens auf Basis von tiefen neuronalen Netzen (Deep Learning) und demonstriere/evaluiere diese experimentell für Anwendungen in der Mensch-Maschine-Interaktion. Die Algorithmen ermöglichen bspw. erstmalig die robuste und genaue Schätzung der Blickrichtung, sowie die Erkennung von Augenkontakt in Alltagssituationen. Aufgrund meiner mehrere Forschungsgebiete spannenden, mehrfach ausgezeichneten Grundlagenforschung, publiziert in führenden Konferenzen und Journals (z.B. IEEE CVPR, ACM SIGCHI, IEEE TPAMI), würde ich mich über Ihre Stimme zum KI Newcomer sehr freuen.

Du forschst selbst zu oder mit Künstlicher Intelligenz und bist unter 30 Jahre alt? Dann bewirb dich für das KI-Camp 2019 – Die Forschungs-Convention im Wissenschaftsjahr Künstliche Intelligenz am 5. Dezember in Berlin!

tagesspiegel logo

Das #KI50-Newcomer*innen-Voting findet in Medienkooperation mit dem Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI statt.