Ankit Kariryaa

Gib hier deine Stimme für Ankit Kariryaa in der Kategorie Naturwissenschaftler ab

Für die Bestätigung deiner Wahl senden wir dir eine E-Mail mit einem Link zu. Gib hierzu bitte eine gültige E-Mail-Adresse an. Falls du schon abgestimmt haben solltest, wird keine E-Mail zugestellt werden.

Ankit Kariryaa

Ich bin Doktorand an der Universität Bremen und ich nutze KI um Bodendegradation in der südlichen Sahelzone besser zu verstehen. Ich möchte als KI-Newcomer ausgezeichnet werden, um zu zeigen, dass sich KI sehr gut eignet Klimawandel und Armut zu bekämpfen und die KI Szene in Deutschland sehr vielfältig ist. 

Ich habe meinen Bachelor in Informatik in Indien am NIT in Hamirpur absolviert. Danach bin ich nach Deutschland gekommen und habe einen Master in Intelligenten Systemen an der Universität Bielefeld erfolgreich abgeschlossen. Derzeit arbeite ich an  Deep-Learning-Modellen zur Segmentierung und Identifizierung von Bäumen im Rahmen meiner Promotion an der Universität Bremen. Meine neuen Modelle erlauben es Analysen auf globaler Ebene durchzuführen, was alleine durch menschliche Auswertungen nicht möglich wäre. Zusammen mit Fachwissenschaftlern werte ich meine Ergebnisse aus, um Bodendegradation, das heißt die Verschlechterung der Böden, besser zu verstehen. Ich zeige auf, wie KI dem Menschen nutzt, um Klimawandel und Armut entgegen zu wirken.

Du forschst selbst zu oder mit Künstlicher Intelligenz und bist unter 30 Jahre alt? Dann bewirb dich für das KI-Camp 2019 – Die Forschungs-Convention im Wissenschaftsjahr Künstliche Intelligenz am 5. Dezember in Berlin!

tagesspiegel logo

Das #KI50-Newcomer*innen-Voting findet in Medienkooperation mit dem Tagesspiegel Background Digitalisierung & KI statt.